Bequemlichkeit hat bei den Geräten, die wir heute benutzen, sicherlich eine große Rolle gespielt. Vorbei sind die Zeiten, in denen der Anschluss an das Autoradio die einzige Möglichkeit war, High-Fidelity-Audio zu genießen.

Die meisten Autos sind zwar immer noch mit UKW- und MW-Radio ausgestattet, aber sie werden nur selten genutzt. Stattdessen nutzen die meisten von uns die eingebauten Lautsprecher, um über eine Bluetooth-Verbindung Musik auf Abruf zu hören. Ein Luxus, den das Radio einfach nicht bieten kann. Wenn Sie jedoch schon einmal das Radio benutzt haben, ist Ihnen bestimmt aufgefallen, dass Ihr Radio oft lauter klingt als Ihr Bluetooth.

Wir werden darüber sprechen, warum genau das passieren kann und wie Sie dieses Problem umgehen können.

Prüfen Sie, ob Sie die neueste Bluetooth-Firmware haben:

edifier speaker 

Zunächst einmal müssen Sie die Grundlagen ausschließen. Eine mangelhafte Bluetooth-Verbindung kann viele Ursachen haben. In den meisten Fällen ist die Wahrscheinlichkeit jedoch groß, dass Ihre Verbindung einfach an ihre Grenzen stößt, weil Sie eine ältere Version von Bluetooth verwenden.

Im Allgemeinen führt die Verwendung von Bluetooth 4.x oder 5.x zu einer deutlichen Verbesserung der Gesamtverbindung, sei es in Bezug auf die Reichweite oder die Latenzzeit. Da das Signal über eine größere Bandbreite verfügt, können Sie auch eine bessere Audioqualität erwarten, sowohl in Bezug auf die Amplitude (Lautstärke) als auch die Gesamtqualität.

Da neuere Bluetooth-Versionen das Gesamtsignal und die Dateikomprimierung anders behandeln, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass Sie Ihre Musik besser genießen können. Außerdem haben sie eine größere Reichweite. Wenn Sie also ein größeres Auto haben oder Musik über größere Entfernungen abspielen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass die geringe Lautstärke nur auf ein schwächeres Signal zurückzuführen ist.

Wenn Sie jedoch sicher sind, dass Sie sowohl auf Ihrem Handy als auch in Ihrem Auto die neueste Bluetooth-Version installiert haben, sollten Sie sich nach einer anderen Lösung umsehen.

Prüfen Sie Ihre Lautstärke

Wir haben verstanden, dass dies die naheliegendste Antwort sein könnte. Sie werden jedoch überrascht sein, wie oft die Verbindung mit Bluetooth die Lautstärke Ihres Telefons durcheinander bringt. Es kann sein, dass Sie gerade einen Song hören, der dann verklingt, weil die Lautstärke in den Einstellungen Ihres Telefons automatisch heruntergeregelt wird.

Wenn die Lautstärke auf Maximum eingestellt ist und Sie trotzdem nicht den erwarteten Schwung aus den Lautsprechern bekommen, wenn Sie Ihre Lieblingstitel hören, kann es sein, dass die interne Android-Software Ihres Telefons stört.

Warum begrenzt mein Telefon die Lautstärke?

absolute volume android - how to turn it off

Die meisten modernen Android-Telefone verfügen über eine weiche Lautstärkebegrenzung, die als Absolute Lautstärke bezeichnet wird. Absolute Lautstärke wird nur aktiviert, wenn Sie mit einem Bluetooth-Gerät verbunden sind. Die Funktion wurde entwickelt, um Ihre Ohren vor lauter Musik zu schützen, die dauerhafte Schäden verursachen könnte, wenn Sie kabellose Bluetooth-Kopfhörer aufsetzen würden.

Ihr Handy kann jedoch nicht eindeutig unterscheiden, ob Sie Kopfhörer über Bluetooth angeschlossen haben oder ob Sie versucht haben, eine Verbindung zu den Lautsprechern Ihres Autos herzustellen. Daher ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass die verblasste oder geringe Lautstärke, die Sie aus den Autolautsprechern hören, darauf zurückzuführen ist, dass die Funktion „Absolute Lautstärkebegrenzung“ Ihres Handys aktiviert ist.

Sie können dies schnell überprüfen, indem Sie einen plötzlichen Verlust der Audiointensität oder Lautstärke Ihres Handys feststellen, sobald Sie eine Bluetooth-Verbindung herstellen. In der Regel gibt es keine weiteren Anzeichen auf dem Handy. Bei einigen Android-Telefonen wird jedoch ein Kopfhörersymbol mit einer ausgegrauten Grenze angezeigt, sobald Sie versuchen, die Lautstärke zu ändern. Dies kann jedoch von Fall zu Fall unterschiedlich sein.

Wie schalte ich den Lautstärkebegrenzer meines Telefons aus?

Bevor wir loslegen, sollten Sie beachten, dass diese Funktion nur auf Handys mit Android 7 und höher verfügbar ist. Wenn Sie jedoch ein Telefon haben, auf dem eine benutzerdefinierte Version von Android läuft, z. B. Samsungs One UI, ist die Funktion möglicherweise auch in einem älteren Telefon integriert.

Hier erfahren Sie, wie Sie den Bluetooth-Sound Ihres Autos lauter machen können:

  • Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Android-Telefon 
  • Scrollen Sie nach unten zu Über das Telefon 
  • Tippen Sie anschließend achtmal auf die Build-Nummer
  • Gehen Sie zurück zu den Haupteinstellungen Ihres Telefons
  • Scrollen Sie nach unten zu der neu gefundenen Option Entwickleroptionen
  • Tippen Sie dort auf Aktivieren
  • Wenn Sie mit einer Warnung konfrontiert werden, machen Sie sich keine Sorgen! Wir werden nur eine Einstellung ändern.
  • Gehen Sie nun zum Abschnitt Netzwerke und tippen Sie auf Absolute Lautstärke deaktivieren
  • Nach der Deaktivierung starten Sie Ihr Handy neu.

Versuchen Sie, die Lautstärke Ihres Telefons zu ändern, nachdem Sie diese Schritte durchgeführt haben. Wenn Sie in der Lage sind, bis zur maximal möglichen Grenze zu gehen, ohne dass Ihr Bluetooth in Ihrem Auto zu hören ist, ist das fantastisch!

Wenn Sie ein iPhone / iOS-Gerät besitzen, gilt Absolute Volume nicht für Sie, und leider auch nicht für diese Schritte. Als Vorsichtsmaßnahme sollten Sie Ihr Telefon neu starten.

Schließen Sie alle anderen Anwendungen:

close your apps on your phone

Wenn Sie Snapchat oder Instagram häufig nutzen, haben Sie vielleicht schon bemerkt, dass der Ton abbricht, wenn Sie ein Video aufnehmen oder ein Foto machen. Wenn dies passiert, wird der Ton für einen kurzen Moment ausgeblendet. Nachdem Sie die Aufnahme beendet haben, wird der Ton jedoch wieder normal wiedergegeben.

Dies ist jedoch nicht immer der Fall. Manchmal wird die Anwendung entweder nicht ordnungsgemäß geschlossen oder es treten Störungen auf, so dass die Lautstärke sehr niedrig bleibt, unabhängig davon, ob Sie eine bestimmte Anwendung geöffnet haben oder nicht. In diesen Fällen empfehlen wir, alle Anwendungen zu schließen oder das Telefon neu zu starten.

Manchmal haben Sound-Streaming-Dienste wie Google Play Music und Spotify einen eigenen Lautstärkeregler, der sich innerhalb der Anwendung befindet. Unabhängig von der Lautstärke Ihres Telefons kann also auch die Anwendung Ihre Gesamtlautstärke begrenzen. Prüfen Sie also auch hier.

Die gleiche Lösung gilt auch für iOS-Geräte. Tatsächlich neigen iOS-Geräte eher dazu, dass der Ton verschwindet, wenn sie Anwendungen von Drittanbietern wie Snapchat, Instagram oder WhatsApp verwenden. Der schnellste Weg, das Problem zu beheben, ist das Schließen dieser Anwendungen über die Multitasking-Seite.

Manchmal müssen Sie die Anwendung, die Ihre Musik abspielt, neu starten, damit die verringerte Musiklautstärke wieder verschwindet.

Versuchen Sie, Ihre Geräte neu zu verbinden

reconnect bluetooth device

Bluetooth ist ein technisches Gimmick. Auch wenn es schon seit einigen Jahren auf dem Markt ist, hat es sicherlich seine Nachteile, wenn es um die Stabilität geht. Das gilt vor allem für Autolautsprecher, die in der Regel mit älteren, nicht ganz so stabilen Bluetooth-Versionen ausgestattet sind.

Wenn Sie bei der Wiedergabe von Liedern oder Audiodateien über Bluetooth unter einer geringen Lautstärke leiden oder häufig mit Stottern, Ruckeln oder Verzögerungen zu kämpfen haben, kann ein einfaches erneutes Koppeln Abhilfe schaffen. Öffnen Sie dazu die Bluetooth-Einstellungen Ihres Telefons, gehen Sie auf den Namen Ihres Fahrzeugs (in der Regel das Fahrzeugmodell oder CAR KIT), tippen Sie darauf und gehen Sie auf „Entkoppeln“.

Danach müssen Sie sich erneut mit Ihrem Fahrzeug verbinden und eventuell einen Pin-Code eingeben, der auf Ihrem Navigationsbildschirm angezeigt wird. Danach sollte Ihre Lautstärke wieder normal sein!

Equalizer-Anwendungen können helfen

equalaizer

Wenn Sie alle oben genannten Optionen ausprobiert haben, aber das Gefühl haben, dass die Lautstärke auf den Bluetooth-Lautsprechern Ihres Autos etwas zu niedrig ist, können Sie eine Entzerrungsanwendung herunterladen und die Dinge aufmischen!

Diese Lösung gilt auch, wenn bei bestimmten Musikgenres die Bässe, die Mitten oder die Höhen zu kurz kommen. Mit dem Equalizer auf Ihrem Handy können Sie den Ton, der an Ihr Auto übertragen wird, ganz einfach feinabstimmen. Indem Sie die allgemeine Klangsignatur ändern, können Sie einen volleren und realistischeren Klang erzeugen und die Lautstärke deutlich erhöhen.

Die meisten modernen Autos haben einen Equalizer eingebaut. Wenn dies bei Ihrem Fahrzeug der Fall ist, schalten Sie ihn aus und deaktivieren Sie auch alle Audiovoreinstellungen, die Ihr Fahrzeug möglicherweise hat. Dies kann Ihre benutzerdefinierte Equalizer-Einstellung stören und zu einem matschigeren Klang führen, wodurch der gegenteilige Effekt erzielt wird.

Spotify verfügt über einen integrierten Equalizer. Er ist zwar nicht besonders kompliziert, aber er kann die Aufgabe durchaus erfüllen. Sie können auch die benutzerdefinierten Voreinstellungen, wie z. B. Bass Boost, nach Herzenslust verwenden, wenn Sie nicht selbst am Equalizer herumspielen möchten.

Für ernsthaftere Leute ist die Equalizer und Bass Booster App von Coocent toll. Sie ist völlig kostenlos und funktioniert systemweit. Wenn Sie also Musik von verschiedenen Plattformen hören oder Ihre Podcasts alle ausgeglichen werden müssen, ist diese App für Sie gedacht. Beachten Sie, dass die Verwendung universeller Equalizer-Anwendungen bedeutet, dass Ihr Audio auch dann unterschiedlich gemischt wird, wenn Sie Ihre Bluetooth-Geräte nicht angeschlossen haben.

Während sie also in Ihrem Auto großartig klingen, können sie sich auf Ihrem Handy aufgrund der geänderten Gesamtentzerrung ganz anders anfühlen. Eine schnelle Lösung besteht darin, in Ihrem Equalizer eine Voreinstellung zu speichern, die Sie je nach Situation schnell durchschalten können.

Auf diese Weise können Sie auch mehrere Voreinstellungen für verschiedene Musikgenres erstellen. So können Sie z. B. die Bässe anheben, wenn Sie Hip-Hop hören, und sich mehr auf die Mitten konzentrieren, wenn Sie einen Podcast hören. Der gesamte Prozess kann jedoch manchmal mühsam werden, vor allem wenn Sie Ihre Equalizer-Voreinstellung für jede Musikrichtung, die Sie hören, ändern. 

Prüfen Sie Ihre Verbindung

Die Bluetooth-Verbindung wird nicht sofort unterbrochen, wenn die Reichweite zu gering ist. Stattdessen nimmt die Qualität allmählich ab, bis das Signal schließlich schwächer wird. Da es keine Möglichkeit gibt, die Stärke der Verbindung zu messen, müssen Sie oft auf Audio-Warteschlangen zurückgreifen, um ein klares Bild zu erhalten.

Glücklicherweise ist ein schwaches Audiosignal bei einem perfekt funktionierenden Bluetooth-Lautsprecher ein perfektes Beispiel für einen Verlust der allgemeinen Signalstärke. Um dies zu umgehen, empfehlen wir, Ihr Gerät so nah wie möglich am Bluetooth-Empfänger zu platzieren. 

Versuchen Sie, keine anderen Netzwerkgeräte wie z. B. einen Wi-Fi-Router in der Nähe Ihres Bluetooth-Geräts zu platzieren, da Signalstörungen ebenfalls zu massiven Einbußen bei der Audioqualität führen können.

Wenn Sie Ihren Wi-Fi-Router nicht entfernen können, können Sie in den Netzwerkeinstellungen Ihres Routers immer das Kanalband einstellen. Wir empfehlen, die Einstellung Auto beizubehalten, da Sie so immer die geringsten Störungen erhalten.

Eine direkte Sichtverbindung zum Bluetooth-Empfänger ist immer von Vorteil. Wenn Sie hinter einer Wand stehen oder sich in einem anderen Raum befinden, kann die Audioqualität und -treue ebenfalls beeinträchtigt werden. Bei der Aufstellung Ihrer Lautsprecher ist die Positionierung von entscheidender Bedeutung.

Vergewissern Sie sich, dass Ihre Lautsprecher keine harten Oberflächen berühren und durch nichts behindert werden, wenn Sie sie aufstellen. In der Regel liegt den Lautsprechern eine Anleitung bei, die Ihnen bei der Inbetriebnahme helfen kann. 

Ein einziger Sprecher reicht möglicherweise nicht aus

multiple spekers to a single device

Wenn Sie schon alles ausprobiert haben und Ihr Bluetooth-Lautsprecher immer noch nicht richtig funktioniert, brauchen Sie sich nicht zu ärgern. Möglicherweise befinden Sie sich in einem größeren Raum, in dem ein einziger Lautsprecher nicht unbedingt das effizienteste Modell ist. In diesem Fall können Sie jederzeit einen zweiten Bluetooth-Lautsprecher kaufen.

Sie müssen nicht unbedingt von der gleichen Marke sein und können austauschbar verwendet werden. Sie müssen zunächst eine Verbindung zu  einem Lautsprecher herstellen und dann die Verbindung zum anderen Lautsprecher herstellen. Danach können Sie auf die drei Punkte in den Einstellungen Ihres Telefons tippen, um die Gesamtlautstärke einzustellen.

Beachten Sie, dass dadurch die Lautstärke aller Ihrer Lautsprecher verringert oder erhöht wird. Bluetooth bietet noch keine besonders ausgefeilte Auswahl pro Modell. Sie können also die Lautstärke Ihrer Lautsprecher nicht einzeln reduzieren. 

Neue Bluetooth-Lautsprecher kaufen

jbl bluetooth speaker

Wenn alles andere fehlschlägt, ist es wahrscheinlich, dass Ihre alten Bluetooth-Lautsprecher einfach nicht mehr ausreichen. Sie zu ersetzen wäre definitiv die beste Wahl, um Ihnen ein angenehmes Hörerlebnis zu bieten.

Bevor Sie einen neuen Bluetooth-Lautsprecher kaufen, sollten Sie unbedingt auf einige wichtige Kriterien achten:

  • Größe: Die Größe des Lautsprechers entspricht in etwa der Leistung, die er erbringen kann. Erwarten Sie nicht, dass ein kleiner Lautsprecher tonnenweise Bass liefert.
  • Batterie: Wenn Sie Ihren Bluetooth-Lautsprecher in einer tragbaren Umgebung verwenden werden, kann die Batterielaufzeit sehr wichtig sein.
  • Bluetooth-Version: Je neuer die Firmware ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Hörerlebnis problemlos ist. Entscheiden Sie sich daher immer für die neueste Version!

Warum ist mein Autoradio lauter als mein Bluetooth?

Wenn Sie sich nur wegen der Bluetooth-Funktion in Ihrem Auto Sorgen machen, besteht die Möglichkeit, dass Sie eine fehlerhafte Bluetooth-Verbindung haben. Wenn Sie einen schlechten Empfänger haben, erhalten Sie nicht die beste Audioqualität aus Ihren Lautsprechern.

Lassen Sie sich jedoch nicht täuschen, selbst echte, vom Hersteller eingebaute Navigationssysteme und Infotainment-Medien haben oft schlechte Bluetooth-Empfänger, die den halben Spaß verderben. Stattdessen sollten Sie auf  Aftermarket-Lösungen zurückgreifen, um die Lautstärke der Bluetooth-Lautsprecher Ihres Fahrzeugs zu erhöhen.

Wenn Sie trotz alledem immer noch nicht die gleiche Lautstärke für die Bluetooth-Funktion Ihres Autos erhalten, besteht die Möglichkeit, dass Ihre Lautsprecher der Aufgabe nicht gewachsen sind. Wir können Ihnen keinen bestimmten Lautsprecher empfehlen, da jedes Auto anders ist. Sie sollten sich jedoch für eine vertrauenswürdige, hochwertige Marke wie JBL oder Bose entscheiden, da diese in der Regel länger halten und die beste Audioqualität bieten.

Zusammenfassung!

Die Fehlersuche, warum Ihr Autoradio lauter ist als Ihr Bluetooth, kann sehr schwierig sein. Mit all den oben genannten Schritten ist es vielleicht nicht immer möglich, das Problem genau zu lokalisieren. Wir sind jedoch sicher, dass Sie am Ende eine Lösung gefunden haben.

Wenn nicht, ist der Austausch der Lautsprecher vielleicht die letzte Möglichkeit, das Problem zu lösen. Als allgemeine Faustregel gilt: Führen Sie alle oben genannten Diagnosetests auf mehreren Geräten durch, anstatt sich auf ein Gerät zu beschränken. Es ist durchaus möglich, dass Ihr mobiles Gerät der alleinige Verursacher ist und das Problem auf anderen Telefonen nicht auftritt.

Beste Skullcandy-Kopfhörer

Musikwiedergabe vom Telefon zum Auto ohne AUX oder Bluetooth